Arbeitstagung der deutschen Vereine im südlichen Ostpreußen 2020

Arbeitstagung der deutschen Vereine im südlichen Ostpreußen wurde aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Verbreitung von Coronavirus abgesagt.

Die Arbeitstagung der deutschen Vereine wird vom 18. bis 19. April 2020 im Hotel Anek in Sensburg stattfinden. Zur Veranstaltung sind Vorsitzende und Delegierte der Deutschen Vereine im südlichen Ostpreußen und die Mitglieder des Dachverbandsvorstandes eingeladen. Die diesjährige Tagung wird der Volksabstimmungen in Ost- und Westpreußen 1920 gewidmet sein. Zu dieser Thematik wird Dr. Wiesław-Roman Gogan vom Kulturzentrum Ostpreußen in Ellingen referieren. Die Tagungsteilnehmer werden sich auch mit der Situation und Perspektiven der Arbeit mit der jüngeren und mittleren Generation der deutschen Minderheit beschäftigen.

Tagesordnung

Geschlossener Teilnehmerkreis, Teilnahme nur mit Einladung möglich.