Musikalischer Frühling: Ostpreußenlied mal anders!

Magst Du Musik und Singen? Wenn Du deine Fähigkeiten in diesem Bereich verbessern willst, laden wir Dich sehr herzlich zum Musikworkshop ein. Das Thema ist Ostpreußenlied aber ein bisschen anders. Am Anfang werden wir das Original besser kennenlernen um später eine neue moderne Version zu schaffen.

Das Seminar wird Robert Bielak leiten – Musiker, Komponist, Arrangeur. Er arbeitet mit vielen Theatern in Warschau (u.a. „Roma“, „Modernes Theater“) zusammen. Früher musische Leitung im Allensteiner Theater. Preisträger bei vielen musikalischen Wettbewerben, z.B. Wettbewerb Eigenes Liedes, Festival der gesungenen Poesie in Allenstein.

Termin: 12.04.2014 (Samstag); vom 10.00-19.00 Uhr

Ort: Osterode, Deutsches Haus; ul. Herdera 7

Alter der Teilnehmer: ab 15 Jahre

Das ausgefüllte Formular schickt ihr uns per Post, E-Mail unter gladkowska@ostpreussen.de oder per Fax +48 89 534 07 80.

Wir warten auch auf eure Lieblingslieder per E-Mail. Sie werden eine Inspiration für das Seminar.

Wenn Du minderjährig bist, sollst Du mit der Anmeldung auch Erlaubnis von den Eltern schicken.

EINSENDESCHLUSS 31.03.2014

Nach Osterode müsst ihr auf eigenen Kosten kommen.

Wir laden Euch herzlich ein!